© Segelflugschule Oerlinghausen 2017
Robert-Kronfeld-Str. 11 33813 Oerlinghausen Tel.: 05202-9969-0 Fax.: 05202-9969-99
NAVIGATION
Wir wünschen allen Freunden und Gästen unseres Hauses eine unvergesslich schöne Zeit in der einzigartigen
Segelflugschule                      Oerlinghausen

Über uns

Segelflugschule Oerlinghausen

Die Segelflugschule  Oerlinghausen wurde 1956 gegründet und kam seither in den Genuss einer aufregenden und abwechslungsreichen Lebensgeschichte. Wie im Segelflug üblich, wurde die Linie des Erfolges im Laufe ihrer Existenz mit einem markanten Profil versehen. Seit nunmehr etlichen Jahren verfügt die Segelflugschule, auch dank der Unterstützung des Landes NRW, des Landessportbundes NRW und des Aeroclub NRW, aus wirtschaftlicher Sicht wieder über einen Tal Blick. Dieser gibt jedoch auch sehr deutlich den Blick frei auf die kommenden Herausforderungen. Mit ihrer modernen Aufstellung begibt sich die Segelflugschule Oerlinghausen direkt in den Wettbewerb mit anderen, hervorragend aufgestellten Natursportarten. Es ist insbesondere die Gunst junger und junggebliebener Menschen um die wir uns bewerben. Emotionen im Einklang mit Sicherheit, Professionalität mit gelebter Leichtigkeit und die einmalige Bühne des Fliegens, das erlebbare Menschen-Privileg unseres Jahrhunderts, bilden die Eckpunkte unseres Portfolios. Beheimatet ist die Segelflugschule Oerlinghausen auf dem

Flugplatz Oerlinghausen - EDLO

im Luftsportzentrum Oerlinghausen, direkt am Teutoburger Wald, wo seit 1927 der Segelflug betrieben wird. In Ergänzung zu ihrem Namen bildet die Segelflugschule Oerlinghausen auch Piloten & Pilotinnen im Motorflug sowie im Ultraleichtflug aus.

Flugbetrieb Segelflugschule Oerlinghausen

Von Montags bis Samstags findet der Segelflugbetrieb der Segelflugschule Oerlinghausen auf bis zu fünf Segelflugstartstellen mit bis zu zwei 6-Trommelwinden statt.   Im Frühjahr zieht es große Teile der Segelflugschule nach

 SONDRIO / Italien

Hier genießen wir in vollen Zügen die Gastfreundschaft Südtirols, lernen intensiv die alpine Fliegerei kennen und erleben emotional und physisch die Einmaligkeit des Wellenfluges. Da wir als Lustmenschen davon nicht genug bekommen, geht es im Spätsommer nach

LaMotte du Caire / Frankreich

Mit der Winde an den Hang und von dort ins Bergmassiv der Hochalpen - intensiver lässt sich die Alpenfliegerei nicht erleben. Bei zuverlässig wunderschönem Wetter zeigen unsere Fluglehrer in Doppelsitzern unseren Gästen das Atem raubende Erlebnis des Fluges unter und über den majestätischen Zinnen der französischen Alpen. Das ganze Team der Segelflugschule Oerlinghausen besteht aus einer ambitionierten Vielfalt von hauptamtlich tätigen und ehrenamtlich wirkenden MENSCHEN. Menschen, die nicht nur von der Freude am Fliegen sprechen, sondern durch ihren Einsatz diese FREUDE für andere Menschen erlebbar machen.

Unser Team

Das ganze Team der Segelflugschule Oerlinghausen besteht aus einer ambitionierten Vielfalt von hauptamtlich tätigen und ehrenamtlich wirkenden MENSCHEN. Menschen, die nicht nur von der Freude am Fliegen sprechen, sondern durch ihren Einsatz diese FREUDE für andere Menschen erlebbar machen.
Schulleiter Stephan Olessak

Claus Dieter Zink, Fotokalender Segelfliegen

Flugbetrieb Flugbetrieb
© Segelflugschule Oerlinghausen 2017
Robert-Kronfeld-Str. 11 33813 Oerlinghausen Tel.: 05202-9969-0 Fax.: 05202-9969-99
NAVIGATION
Wir wünschen allen Freunden und Gästen unseres Hauses eine unvergesslich schöne Zeit in der einzigartigen
Segelflugschule                      Oerlinghausen

Über uns

Segelflugschule

Oerlinghausen

Die Segelflugschule  Oerlinghausen wurde 1956 gegründet und kam seither in den Genuss einer aufregenden und abwechslungsreichen Lebensgeschichte. Wie im Segelflug üblich, wurde die Linie des Erfolges im Laufe ihrer Existenz mit einem markanten Profil versehen. Seit nunmehr etlichen Jahren verfügt die Segelflugschule, auch dank der Unterstützung des Landes NRW, des Landessportbundes NRW und des Aeroclub NRW, aus wirtschaftlicher Sicht wieder über einen Tal Blick. Dieser gibt jedoch auch sehr deutlich den Blick frei auf die kommenden Herausforderungen. Mit ihrer modernen Aufstellung begibt sich die Segelflugschule Oerlinghausen direkt in den Wettbewerb mit anderen, hervorragend aufgestellten Natursportarten. Es ist insbesondere die Gunst junger und junggebliebener Menschen um die wir uns bewerben. Emotionen im Einklang mit Sicherheit, Professionalität mit gelebter Leichtigkeit und die einmalige Bühne des Fliegens, das erlebbare Menschen-Privileg unseres Jahrhunderts, bilden die Eckpunkte unseres Portfolios. Beheimatet ist die Segelflugschule Oerlinghausen auf dem

Flugplatz Oerlinghausen - EDLO

im Luftsportzentrum Oerlinghausen, direkt am Teutoburger Wald, wo seit 1927 der Segelflug betrieben wird. In Ergänzung zu ihrem Namen bildet die Segelflugschule Oerlinghausen auch Piloten & Pilotinnen im Motorflug sowie im Ultraleichtflug aus.

Flugbetrieb Segelflugschule

Oerlinghausen

Von Montags bis Samstags findet der Segelflugbetrieb der Segelflugschule Oerlinghausen auf bis zu fünf Segelflugstartstellen mit bis zu zwei 6- Trommelwinden statt.   Im Frühjahr zieht es große Teile der Segelflugschule nach

 SONDRIO / Italien

Hier genießen wir in vollen Zügen die Gastfreundschaft Südtirols, lernen intensiv die alpine Fliegerei kennen und erleben emotional und physisch die Einmaligkeit des Wellenfluges. Da wir als Lustmenschen davon nicht genug bekommen, geht es im Spätsommer nach

LaMotte du Caire / Frankreich

Mit der Winde an den Hang und von dort ins Bergmassiv der Hochalpen - intensiver lässt sich die Alpenfliegerei nicht erleben. Bei zuverlässig wunderschönem Wetter zeigen unsere Fluglehrer in Doppelsitzern unseren Gästen das Atem raubende Erlebnis des Fluges unter und über den majestätischen Zinnen der französischen Alpen. Das ganze Team der Segelflugschule Oerlinghausen besteht aus einer ambitionierten Vielfalt von hauptamtlich tätigen und ehrenamtlich wirkenden MENSCHEN. Menschen, die nicht nur von der Freude am Fliegen sprechen, sondern durch ihren Einsatz diese FREUDE für andere Menschen erlebbar machen.

Claus Dieter Zink, Fotokalender Segelfliegen

Flugbetrieb Flugbetrieb
Unser Schulleiter Stephan Olessak verfügt über langjährige umfangreiche Erfahrungen im Bereich betrieblicher Führung im Jugend- und Luftsport. Er war u. a. langjähriger Leiter der Jugendbildungsstätte „Haus der Luftsportjugend e.V.“ in Laucha. Fliegerisch ist er Fluglehrer für Segelflug/Segelkunstflug und Motorsegler, außerdem hat er Lizenzen für Ballone und Ultraleichtflugzeuge. Weiter ist er Werkstattleiter, Faserverbundtechnik / Holz- und Gemischtbauweise sowie Fallschirmwart.