© Segelflugschule Oerlinghausen 2017
Robert-Kronfeld-Str. 11
33813 Oerlinghausen
Tel.: 05202-9969-0
Fax.: 05202-9969-99
NAVIGATION
Wir wünschen allen Freunden und Gästen unseres Hauses eine unvergesslich schöne Zeit in der einzigartigen
Segelflugschule                      Oerlinghausen
Erwerb Um die eingetragene Startart ausüben zu dürfen muss der/die PilotIn innerhalb 24 Monate 5 Starts (Gummiseil 2 Starts) in der jeweiligen Startart durchgeführt haben. Verlängerung Wenn die geforderten Starts innerhalb der letzten 24 Monate nicht erfüllt wurden, muss der/die PilotIn die notwendigen Zahl der Starts in einem Flug mit FluglehrerIn (FI) oder alleine unter der Aufsicht eines FI absolvieren, um die Rechte zu erneuern.
Windenstart            		SF 1-4 Windenstart            		SF 1-4 Flugzeug-Schleppstart            SF 1-4 Flugzeug-Schleppstart            SF 1-4 Eigenstart                		SF 4 Eigenstart                		SF 4 Gummiseilstart       		SF 2-4 Gummiseilstart       		SF 2-4 Einweisung Turbo   		SF 4 Einweisung Turbo   		SF 4

Segelflug Berechtigungen (Startarten)

Die reine Segelfluglizenz bildet so zu sagen das Grundmodul zum Segelfliegen. Um diese Lizenz in allen seiner Facetten nutzen zu können, bedarf es zusätzlicher Qualifikationen, d.h. in die Lizenz eingetragene Berechtigungen:
Zurück zu Segelflug Zurück zu Segelflug Zurück zu SF4 Zurück zu SF4
© Segelflugschule Oerlinghausen 2017
Robert-Kronfeld-Str. 11
33813 Oerlinghausen
Tel.: 05202-9969-0
Fax.: 05202-9969-99
NAVIGATION
Wir wünschen allen Freunden und Gästen unseres Hauses eine unvergesslich schöne Zeit in der einzigartigen
Segelflugschule                      Oerlinghausen

Segelflug Berechtigungen

(Startarten)

Die reine Segelfluglizenz bildet so zu sagen das Grundmodul zum Segelfliegen. Um diese Lizenz in allen seiner Facetten nutzen zu können, bedarf es zusätzlicher Qualifikationen, d.h. in die Lizenz eingetragene Berechtigungen:
Windenstart            		SF 1-4 Windenstart            		SF 1-4 Flugzeug-Schleppstart            SF 1-4 Flugzeug-Schleppstart            SF 1-4 Eigenstart                		SF 4 Eigenstart                		SF 4 Gummiseilstart       		SF 2-4 Gummiseilstart       		SF 2-4 Einweisung Turbo   		SF 4 Einweisung Turbo   		SF 4
Erwerb Um die eingetragene Startart ausüben zu dürfen muss der/die PilotIn innerhalb 24 Monate 5 Starts (Gummiseil 2 Starts) in der jeweiligen Startart durchgeführt haben. Verlängerung Wenn die geforderten Starts innerhalb der letzten 24 Monate nicht erfüllt wurden, muss der/die PilotIn die notwendigen Zahl der Starts in einem Flug mit FluglehrerIn (FI) oder alleine unter der Aufsicht eines FI absolvieren, um die Rechte zu erneuern.
Zurück zu Segelflug Zurück zu Segelflug Zurück zu SF4 Zurück zu SF4