© Segelflugschule Oerlinghausen 2017
Robert-Kronfeld-Str. 11 33813 Oerlinghausen Tel.: 05202-9969-0 Fax.: 05202-9969-99
NAVIGATION
Wir wünschen allen Freunden und Gästen unseres Hauses eine unvergesslich schöne Zeit in der einzigartigen
Segelflugschule                      Oerlinghausen
Preise für Unterkunft und Verpflegung Preise für Unterkunft und Verpflegung

MF FI Lehrgang

MF Fluglehrer

MF Nachtflug

MF Flugsicherheit

MF Funknavigation +

Ablauf Intensives Briefing Gemeinsame Definition von fliegerischen Hotspots Vereinbarung von Trainingsinhalten Praktische Stärkung der fliegerischen Fähigkeiten Debriefing mit freundlicher & offener Bewertung durch FI Empfehlungen für weitere Steigerung der fliegrischen Sicherheit Aufzeigen der Perspektiven für fliegeerische Entwicklung
Bei FI-Fortbildungen mit flugpraktischen Inhalten (FI F 2-4) werden zusätzlich eine Mitgliedsgebühr einmalig und die entsprechenden Fluggebühren erhoben: Außerordentliches Mitglied SFSOe ab 27 J. (endet immer am 31.12.) 27,00 € Außerordentliches Mitglied SFSOe bis 26 J. (endet immer am 31.12.) 21,60 € Windenstart 10,00 € F-Schlepp 400m 38,00 € F-Schlepp über 400m je 100m 5,60 € ASK 21 je Minute 0,90 €

MF - Nachtflugausbildung

Der VFR Nachtflug ist eine ganz besondere optische und emotionale Erfahrung für jeden Motorflieger! Unsere FI Motorflug werden sie außerordentlich gerne in die exklusive Welt des VFR- Nachtfluges einweisen. Zielgruppen Lizenzinhaber PPL A Lizenzinhaber LAPL A (benötigen zuerst Funknavigationsausbildung) Voraussetzungen: Fliegerische Fitness Sichere Beherrschung der Funknavigation 1) Sichere Beherrschung der Fluglageinstrumente 1) 1) Falls kein ausreichender Trainingsstand vorhanden, empfehlen wir Flugnavigation +
Da in der Nacht die Beurteilung der Fluglage durch Sicht nach außen sehr eingeschränkt ist, muss die Fähigkeit das Luftfahrzeug durch Instrumente in seiner Fluglage zu halten geübt werden. Inhalt: Nach einem Checkflug werden wir den Rahmen der Vorschulung festlegen. Die Nachtflugausbildung bei uns umfasst mindestens 5 Stunden mit mindestens 10 Landungen davon 5 mit Lehrer und 5 alleine Zwei Überlandflüge auf Strecken nach IFR Charts Einer der Überlandfüge sollte nach Hannover geflogen werden Die Theorieausbildung umfasst mindestens 2 Stunden und beinhaltet unter anderem das Aufgeben von Flugplänen
Spezial

Motorflugfortbildung

Das Erreichen des Pilotenstatus mit der Erlangung der entsprechenden Lizenz ist hoffentlich erst der Beginn eines langen und abwechslungsreichen Fliegerlebens. Unsere Motorflugausbildung bietet genau zu diesem Zweck weitere Qualifikationslehrgänge an. Wir wünschen unseren Gästen viel Freude am Fliegen und stets eine gute Landung!

Motorflug FI Lehrgang

FluglehrerIn Fortbildung

FI-Fortbildungen 2017 §96 (4) LuftPersV, FCL.940. FI (a2) !!! Bitte rechtzeitig anmelden !!! Erfahrungsgemäß sind die Fortbildungen schnell ausgebucht. Mitglieder des AEROCLUB NRW 95,00 € sonstige FluglehrerInnen 110,00 €

MF - Flugsicherheitstraining

Der Trainingsstand ist das A und O für die sichere Durchführung von Flügen. Aus diesem einfachen Grund bieten wir unseren Gästen ein Flugsicherheitstraining an. Zielgruppen: JungscheininhaberInnen Piloten nach eine längeren Flugpause Piloten nach der Winterpause Fortgeschrittene FlugschülerInnen Den Piloten, die eine fliegerische Herausforderung suchen

MF - Funknavigation +

Die Funknavigation ist der Schlüssel zur Nutzung der gesamten Überlandflug-Klaviatur des Motorfluges. Wir helfen Ihnen dabei! Zielgruppen: PPL A mit Trainingswunsch LAPL A mit dem Verlangen nach mehr JungscheinInhaberInnen - Weiterbildung Vorbereitung auf die Nachtflugberechtigung Theorie 20 Stunden Theorieunterricht in 2 Tagen Funknavigationsgrundlagen Funknavigationsverfahrenstraining Kreiselinstrumente
Praxis 10 Std. Funknavigations- und Fluglagetraining 1 Flug durch Luftraum C Hannover Ein Flug durch Luftraum C Hannover Ein Anflug nach Instrumenten ILS auf Paderborn oder Hannover Ein Präzisions Radar Anflug auf Bückeburg
Inhalte (Beispiele): Techniken für Seitenwindlandungen Landung ansteigendes/abfallendes Gelände Ein- und Ausflug Kontrollzone (Sprechfunkverfahren) QDM, FIS & Co Triebwerksausfall Sicht- & Funknavigation etc.
FI PPL A - Lehrgang (PDF) FI PPL A - Lehrgang (PDF)
© Segelflugschule Oerlinghausen 2017
Robert-Kronfeld-Str. 11 33813 Oerlinghausen Tel.: 05202-9969-0 Fax.: 05202-9969-99
NAVIGATION
Wir wünschen allen Freunden und Gästen unseres Hauses eine unvergesslich schöne Zeit in der einzigartigen
Segelflugschule                      Oerlinghausen

MF FI Lehrgang

MF Fluglehrer

MF Nachtflug

MF Flugsicherheit

MF Funknavigation +

Spezial

Motorflugfortbildung

Das Erreichen des Pilotenstatus mit der Erlangung der entsprechenden Lizenz ist hoffentlich erst der Beginn eines langen und abwechslungsreichen Fliegerlebens. Unsere Motorflugausbildung bietet genau zu diesem Zweck weitere Qualifikationslehrgänge an. Wir wünschen unseren Gästen viel Freude am Fliegen und stets eine gute Landung!

Motorflug FI Lehrgang

Bei FI-Fortbildungen mit flugpraktischen Inhalten (FI F 2-4) werden zusätzlich eine Mitgliedsgebühr einmalig und die entsprechenden Fluggebühren erhoben: Außerordentliches Mitglied SFSOe ab 27 J. (endet immer am 31.12.) 27,00 € Außerordentliches Mitglied SFSOe bis 26 J. (endet immer am 31.12.) 21,60 € Windenstart 10,00 € F-Schlepp 400m 38,00 € F-Schlepp über 400m je 100m 5,60 € ASK 21 je Minute 0,90 €

FluglehrerIn Fortbildung

FI-Fortbildungen 2017 §96 (4) LuftPersV, FCL.940. FI (a2) !!! Bitte rechtzeitig anmelden !!! Erfahrungsgemäß sind die Fortbildungen schnell ausgebucht. Mitglieder des AEROCLUB NRW 95,00 € sonstige FluglehrerInnen 110,00 €
Ablauf Intensives Briefing Gemeinsame Definition von fliegerischen Hotspots Vereinbarung von Trainingsinhalten Praktische Stärkung der fliegerischen Fähigkeiten Debriefing mit freundlicher & offener Bewertung durch FI Empfehlungen für weitere Steigerung der fliegrischen Sicherheit Aufzeigen der Perspektiven für fliegeerische Entwicklung

MF - Nachtflugausbildung

Der VFR Nachtflug ist eine ganz besondere optische und emotionale Erfahrung für jeden Motorflieger! Unsere FI Motorflug werden sie außerordentlich gerne in die exklusive Welt des VFR-Nachtfluges einweisen. Zielgruppen Lizenzinhaber PPL A Lizenzinhaber LAPL A (benötigen zuerst Funknavigationsausbildung) Voraussetzungen: Fliegerische Fitness Sichere Beherrschung der Funknavigation 1) Sichere Beherrschung der Fluglageinstrumente 1) 1) Falls kein ausreichender Trainingsstand vorhanden, empfehlen wir Flugnavigation +
Da in der Nacht die Beurteilung der Fluglage durch Sicht nach außen sehr eingeschränkt ist, muss die Fähigkeit das Luftfahrzeug durch Instrumente in seiner Fluglage zu halten geübt werden. Inhalt: Nach einem Checkflug werden wir den Rahmen der Vorschulung festlegen. Die Nachtflugausbildung bei uns umfasst mindestens 5 Stunden mit mindestens 10 Landungen davon 5 mit Lehrer und 5 alleine Zwei Überlandflüge auf Strecken nach IFR Charts Einer der Überlandfüge sollte nach Hannover geflogen werden Die Theorieausbildung umfasst mindestens 2 Stunden und beinhaltet unter anderem das Aufgeben von Flugplänen

MF -

Flugsicherheitstraining

Der Trainingsstand ist das A und O für die sichere Durchführung von Flügen. Aus diesem einfachen Grund bieten wir unseren Gästen ein Flugsicherheitstraining an. Zielgruppen: JungscheininhaberInnen Piloten nach eine längeren Flugpause Piloten nach der Winterpause Fortgeschrittene FlugschülerInnen Den Piloten, die eine fliegerische Herausforderung suchen

MF - Funknavigation +

Die Funknavigation ist der Schlüssel zur Nutzung der gesamten Überlandflug- Klaviatur des Motorfluges. Wir helfen Ihnen dabei! Zielgruppen: PPL A mit Trainingswunsch LAPL A mit dem Verlangen nach mehr JungscheinInhaberInnen - Weiterbildung Vorbereitung auf die Nachtflugberechtigung Theorie 20 Stunden Theorieunterricht in 2 Tagen Funknavigationsgrundlagen Funknavigationsverfahrenstraining Kreiselinstrumente
Praxis 10 Std. Funknavigations- und Fluglagetraining 1 Flug durch Luftraum C Hannover Ein Flug durch Luftraum C Hannover Ein Anflug nach Instrumenten ILS auf Paderborn oder Hannover Ein Präzisions Radar Anflug auf Bückeburg
Preise für Unterkunft und Verpflegung Preise für Unterkunft und Verpflegung